Eiffelturm.

Der Eiffelturm oder Tour Eiffel, wurde von Französisch-Ingenieur Gustave Eiffel anlässlich der Weltausstellung von 1889 in Paris entworfen. Es wurde in zwei Jahren, zwei Monaten und fünf Tagen gebaut.

Erbaut im Streit mit den Künstlern der Zeit, die sie wie eine eiserne Monster sah, gilt als das unbestrittene Symbol für Frankreich und die Stadt Paris in allem ist der weltweit meistbesuchte Monument.

Wenn es gebaut wurde, war es das höchste Denkmal in der Welt, mit 300 Meter hoch (wenn Sie die Radio-Antenne auf der Oberseite hinzuzufügen, ist seine Höhe 324 Meter). Wenn gebaut, wog der Turm etwa 7.300 Tonnen, während heute das Gewicht auf über 10.000 geschätzt wird (aufgrund des Museums, Restaurants, Läden und Geschäfte, die Häuser). Es wurde erwartet, dass der Turm 350 Meter hoch erreicht, aber die Nachbarn wurden durch die Androhung einer solchen hohen Gebäude alarmiert und baute mit kleinen Steinen fallen könnte, und zeigte, was zu einer Änderung der Pläne. Die letzten 24 Meter sind für eine Radio-Antenne wurde erst viel später hinzu.

Laut der offiziellen Website des Denkmals, den Gipfel zu erreichen, müssen Sie 1665 Schritte zu unternehmen.

Man bedenkt, daß etwa die Hälfte der Gelenke in Bezug auf die Struktur (mit Nieten) aus Sicherheitsgründen durchgeführt werden, dh halten den Turm stehend scheiterte aber Hälfte Teilefugen.Diese von Anfang an die Zuverlässigkeit des Tower, da zum Zeitpunkt des Baus viele Pariser Angst, dass er fallen könnte verursacht eine Katastrophe waren gewährleistet. Zwischen 1889 und 2004 erhielt der Eiffelturm über 200 Millionen Besucher aus der ganzen Welt. Der Eiffelturm ist die meistbesuchte Ort in der Welt.

Darüber hinaus an der Spitze gibt es einen Aussichtspunkt, der einen spektakulären Blick über die Stadt Paris hat, und zur gleichen Zeit wird die Entfernung, bei denen sie verschiedene Städten weltweit, und ihre Lage beschrieben.

Die Struktur wurde im Jahre 1887 begonnen, als Eingangstor für die Weltausstellung, eine Weltausstellung organisiert, um die Hundertjahrfeier der Französisch Revolution zu gedenken dienen. Der Turm wurde am 31. März 1889 eingeweiht und wurde der Öffentlichkeit am 6. Mai dieses Jahres eröffnet.

Über 200 Arbeiter schlossen sich den 18.038 Stück aus Schmiedeeisen, mit zwei und eine halbe Million Nieten, nach den strukturellen Aufbau von Maurice Koechlin.

Die Französisch-Ingenieur Gustave Eiffel erste präsentiert seinen Entwurf an die Verantwortlichen Turm von Barcelona City Council, in dieser Stadt auf der anlässlich der Weltausstellung von Barcelona (1888) gebaut werden.Aber die Verantwortlichen für die Barcelona City Hall schien eine seltsame Konstruktion, und das Gesicht, die nicht in der Stadt passen würde. Nach der Ablehnung des Konsistoriums von Barcelona legte Eiffel seinem Entwurf an die Verantwortlichen für die Weltausstellung in Paris, wo er errichtet ein Jahr später, im Jahre 1889. Sie kamen überein, den Turm zu bauen, obwohl auf den ersten dachten sie, das wäre einmal der Ausstellung entfernt werden. Nur den Willen des Volkes verhindert den Abriss.

Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts die Pariser ihre Unzufriedenheit zeigten mit dem Turm, kam er zu dem Punkt, dass die Regierung den Abriss bestellt. Aber seine große und mächtige Antenne wurde vor der Zerstörung gerettet und Empfangen von Funkwellen Deutschland, im Ersten Weltkrieg, die eine große Hilfe für die Alliierten war.

Weitere Informationen: www.wikipedia.org

.