Champs Elysées und Arc de Triomphe.

Die Champs Elysees und Les Champs-Elysées ist die größte Allee in Paris (1880 Meter lang), und verläuft vom Arc de Triomphe zum Place de la Concorde.

Der Name kommt von Elysian Fields aus der griechischen Mythologie, die das Reich der Toten, für tugendhafte Seelen vorbehalten, das Äquivalent der christlichen Paradies ernannt. So greifen musste er in den Fluss Lethe, die sie vergessen ihre Passage durch die Hölle trinken würde.

Die Französisch sind nannte sie die schönste Avenue der Welt ("la plus belle avenue du monde"). Es wird auch als die berühmteste Straße der Welt und die meisten luxuriös.

An der Spitze der Allee, die mit dem Quadrat "Charles de Gaulle" (früher Place de l'Etoile, "place de l'étoile") beginnt, sind Kinos, Luxus-Boutiquen und Kaufhäuser (darunter eine widmet sich der Musik).

Je niedriger die Allee, die Place de la Concorde (wo die Hinrichtungen stattfanden), ist umgeben von Gärten und mehrere öffentliche Gebäude sind großartig: Der Palast der Discovery ("Palais de la Découverte"), die Petit Palais und der Grand Palace und der Universität Paris IV.

Die Champs Elysees ist Teil der historischen Achse von Paris, die durch die Tuilerien-Gärten erstreckt sich der Louvre Museum bekommen.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Arc de Triomphe, verlängern die Avenue des Grand Army und der Avenue Charles de Gaulle die Champs Elysees. In den neunziger Jahren wurde es in der gleichen Welle die Grande Arche gebaut, in dem angesagten Stadtteil "La Défense", einem der wichtigsten Finanzzentren in der Europäischen Union zusammen mit Frankfurt.

Der Arc de Triomphe


Der Arc de Triomphe in Paris, ist vielleicht der berühmteste Triumphbogen. Es basiert auf dem Place Charles de Gaulle, am westlichen Ende der Champs-Élysées. Früher war der Name des Platzes Place de l'Etoile

Napoleon Bonaparte beschlossen, diesen Bogen nach seinem Sieg in der Schlacht von Austerlitz (1805) zu bauen, nachdem er versprochen hatte seine Männer: "heimkehren unter Triumphbögen". Es wurde von Chalgrin von Roman Architektur inspiriert ausgelegt und erreicht eine Höhe von 49 Metern und 45 breit. Es hat eine Statue in jedem seiner vier Säulen:

  • Le Triomphe (Triumph), 1810
  • Der Widerstand (The Resistance)
  • La Paix (The Peace)
  • La Marseillaise (La Marseillaise)

An den äußeren Seiten des Bogens sind die Namen der großen Revolutionäre und die militärischen Siege Napoleons I. eingraviert An den Innenwänden des Denkmals sind die Namen von 558 Französisch Generäle des Imperiums eingeschrieben.Die Namen derer, die im Kampf gefallen sind unterstrichen.

Napoleon seine Meinung geändert in der letzten Minute, wenn Sie einen Denkmal in der Place de l'Etoile (Place de l'Étoile), da zunächst die Denkmal, das gebaut wurde war ein Elefant mehr als 50 Meter zu werfen fließendem Wasser durch das Rohr, würde dieses Gebäude war vielleicht noch beeindruckender sind als die aktuelle wert Triumphbogen für den Sieg in der Schlacht von Austerlitz errichtet.

Innerhalb der Arc ist ein Museum, das die Geschichte und den Bau erklärt. Es ist möglich, auf dem Dach, von wo aus man einen herrlichen Blick auf einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Paris zu genießen klettern

Weitere Informationen: www.wikipedia.org

.