Paris Straßen und Bereiche.

Paris ist die Hauptstadt von Frankreich. Es im Norden des Landes befindet, durchquert von der Seine. Die Bevölkerung der Stadt selbst ist von 2.153.600 Einwohner und ist das Zentrum einer Metropolregion mit 9,9 Millionen Einwohnern, die in die Region Paris oder "Ile de France" (in Französisch entspricht Île-de- France).

Paris ist heute einer der weltweit führenden Wirtschaft und Börse Zentren und ihren Einfluss in Politik, Bildung, beizutragen Unterhaltung, Medien, Mode, Wissenschaft und Kunst, um seinen Status als Großstädte weltweit.

La Défense ist ein wichtiger Geschäftsviertel in Europa, beherbergt das Hauptquartier der fast die Hälfte der großen Französisch Unternehmen, sowie das Hauptquartier der 20 der 100 größten in der Welt. Paris beherbergt auch viele internationale Organisationen wie der UNESCO, der OECD, dem Internationalen Strafgerichtshof und dem Pariser Club.

Paris ist die beliebteste Touristenziel in der Welt, mit über 30 Millionen ausländische Besucher pro Jahr. Es gilt als das schönste und glamourösen Welt, ccount mit der größten Anzahl von Denkmälern weltweit.Es gibt zahlreiche Orte von Bedeutung und weltweite Anerkennung wie der Eiffelturm, die Kathedrale Notre-Dame, die Champs Elysees, Arc de Triomphe, Sacré Coeur, Les Invalides, dem Pantheon, der Arch of Defense, die Opera Garnier, der Montparnasse unter seinen vielen Attraktionen, zusammen mit weltbekannten Institutionen wie der Louvre, das Musée d'Orsay und dem National Museum of Natural History of France, und beliebt wie Disneyland Resort Paris.

Nachbarschaften und historischen

Champs Elysees (8. Bezirk, rechtes Ufer) ist ein siebzehnten Jahrhundert Garten, zu-ride große Allee, die Concorde und dem Arc de Triomphe. Es ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten und einem großen Einkaufsstraße von Paris. Dieser Weg wurde als "L'Avenue Plus Belle du Monde" (Die schönste Avenue der Welt).

Avenue Montaigne (8. Arrondissement), neben dem Champs Elysees, ist die Heimat von Luxusmarken wie Chanel, Louis Vuitton (LVMH), Dior und Givenchy.

Place de la Concorde (8. Bezirk, rechtes Ufer) liegt am Fuße der Champs Elysées, wurde in der "Place Louis XV", dem Ort des berühmten Guillotine errichtet. In ihm, auf beiden Seiten der Rue Royale, gibt es zwei Gebäude aus Stein: die östlichen Häuser der Französisch Naval Ministerium, das westliche das luxuriöse Hotel de Crillon.Close ist Place Vendôme berühmt für seine luxuriösen Hotels und trendy (Hotel Ritz und der Place Vendôme) und seine Juweliere. Viele berühmte Modedesigner haben ihre Salons auf dem Platz hatte.

Commercy District (8. Bezirk, rechtes Ufer) ist der Bezirk von Paris Haute Couture, der Heimat von großen Marken wie Hermès und Christian Lacroix.

Paris Opéra
(9. Arrondissement am rechten Ufer) ist das Gebiet rund um die Opéra Garnier ist die Hauptstadt mit der höchsten Konzentration von Geschäften und Büros. Einige Beispiele sind die Printemps Kaufhäuser und [[[Galeries Lafayette]]] Es ist auch der Sitz der finanziellen Giganten wie BNP Paribas und American Express.

Montmartre (18 Arrondissement, rechtes Ufer) ist hier die historischen Viertel von Butte, anstelle des Sacré C?ur. Montmartre hatte schon immer eine Geschichte mit Künstlern und hat viele Studios und Cafés der viele große Künstler in diesem Bereich.

Les Halles (1. Bezirk, rechtes Ufer) war früher der zentrale Markt von Fleisch und anderen Produkten der Pariser Markt. Seit den späten 70er Jahren, ist ein großes Einkaufszentrum um einen wichtigen U-Bahn-Anschluss-Station (der größte in Europa). Der Markt von Les Halles wurde 1971 zerstört und ersetzt durch das Forum des Halles.Der zentrale Markt von Paris, der größten Großhandel Lebensmittel-Markt in der Welt, wurde nach Rungis übertragen, in den südlichen Vororten.

Le Marais (3. und 4. Viertel) ist ein Mode-Viertel mit Bereich Unternehmen und Unternehmen in der Rechtsform und Bankwesen. In ihr gibt es große Populationen von Juden (die meisten von Westeuropa), Homosexuell, etc.. Es gilt als die Weltstadt Europas.

Place de la Bastille (4., 11. und 12. Bezirke, rechtes Ufer) ist einer der ältesten Stadtteile, anstatt kritische Ereignisse in der Geschichte, nicht nur in Paris, sondern in ganz Frankreich. Aufgrund seiner historischen Wert der Platz wird oft für politische Demonstrationen, einschließlich des Kampfes gegen den CPE mit einer massiven Demonstration am 28. März 2006 verwendet werden.

Quartier Latin (5. und 6. Bezirke, linkes Ufer) ist ein zwölften Jahrhundert akademische Zentrum, die aus dem linken Ufer der Place Maubert und der Campus der Universität La Sorbonne erstreckt. Es ist für seine lebendige Atmosphäre und viele Bars bekannt. Mit verschiedenen Hochschulen, wie der École Normale Supérieure, ParisTech und dem Campus der University of Jussieu zu einem wichtigen Bildungszentrum in Paris, was auch dazu beiträgt, seine Atmosphäre.

Montparnasse (14. Bezirk) ist ein historischer Ort, wo die Bank von Frankreich Gegend berühmt für Ateliers, Musik, das Leben und die Cafeteria.Bienvenue (U-Bahn und Bahnhof) und die berühmte Tour Montparnasse ungewöhnliche stadtweiten - Es ist die große Montparnasse. Dort befindet sich auch eine andere Reihe von Wolkenkratzern.

La Défense (umfasst die Gemeinden von Courbevoie, Puteaux und Nanterre, km/1.5 2,5 Meilen westlich von der Stadt Paris) ist ein zentrales Element der Vorstädte (Vororten) von Paris. La Défense ist ein wichtiger Wirtschafts-und Finanzzentren der Welt und der größte in Europa. Erbaut am westlichen Ende der westlichen Verlängerung der historischen Achse von der Champs Elysées in La Défense hat einige der Gebäude (alle geformten Turm), die zu den weltweit größten Unternehmen. Initiiert von der Französisch Regierung im Jahr 1958, beherbergt der Bezirk 3,5 Millionen m² Bürofläche, so dass der Komplex der größte Bezirk in Europa speziell für Unternehmen entwickelt. La Grande Arche (Great Arch), Defense, beherbergt einen Teil des Französisch Minister für Verkehr und ist der zentrale Bereich der Esplanade, um die der Bezirk organisiert.

Weitere Informationen: www.wikipedia.org

.